ZurückNach obenWeiter

 

Land Ägypten Beschreibung Die drei Pyramiden von Gizeh stehen ca. 10 km südwestlich von Kairo in der Lybischen Wüste. Die größte wird dem Pharao Cheops zugeschrieben und soll in der 4. Dynastie um 2690 v.Chr. gebaut worden sein. Als Material wurde Kalkstein verwendet. Die Höhe beträgt 140 m die Seitenlänge 230 m. Die zweite soll Pharao Chefren um 2650 v.Chr. erbaut haben. Sie mißt 136 m. Die mit 63 m Höhe kleinste soll um 2600 v.Chr. von Pharao Mykerinos erbaut worden sein.
Bezeichnung 1 Piastre
Bildseite Landesname, Wertangabe
Wertseite Pyramiden von Gizeh
Rändelung glatt
Jahr 1984
Prägestätte  
Material Aluminium/Bronze 1 Piastre 1984
Durchmesser 18 mm
Dicke 1 mm
Gewicht 1,2 g
Auflage  
Künstler Bildseite  
Künstler Wertseite