ZurückNach obenWeiter

 

Land Deutschland Beschreibung

Museumsinsel Berlin

Die Museumsinsel ist im wahrsten Sinne des Wortes eine Insel in der Spree inmitten des Berliner Zentrums. Ihren Namen erhielt sie bereits 1870. Sie ist heute ein vielbesuchter, touristischer Anlaufpunkt und gehört zu einem der wichtigsten Museumskomplexe weltweit. Nicht umsonst wurde sie ja auch zum Weltkulturerbe ernannt.

In den verschiedenen Museen sind archäologische Sammlungen und die Kunst des 19. Jahrhunderts zu erleben. Die einzelnen Museen sind:
BODEMUSEUM, ALTE NATIONALGALERIE, PERGAMONMUSEUM, NEUES UND ALTES
MUSEUM

Bezeichnung 10 Euro
Bildseite Museumsinsel Berlin
Wertseite Bundesadler
Rändelung Inschrift "FREISTÄTTE FÜR KUNST UN WISSENSCHAFT"
Jahr 2002
Prägestätte Berlin (A)
Material Silber (925er) 10 Euro 2002 Museumsinsel
Durchmesser 32,5 mm
Dicke 2,4 mm
Gewicht 18 g
Auflage 2.000.000
Künstler Bildseite Frantisek Chochola
Künstler Wertseite Frantisek Chochola