ZurückNach obenWeiter

 

Land Grossbritannien Beschreibung

Heraldische Embleme der Regionen - Nordirland

Das verzierte keltische Kreuz auf der Wertseite wurde 1896 in der Nähe von Lough Foyle gefunden und stammt aus dem 1. vorchristlichen Jahrhundert. Bei der Broighter Kette die es umringt, handelt es sich um eine wunderbar gravierte Goldkette. In der Mitte ist eine "Rote Grauchheil Blume" abgebildet. Diese Pflanze wächst rings um Loch Neagh, in der Mitte der Provinz Ulster.

Bezeichnung 1 Pound
Bildseite

Ältere Elisabeth II. mit Stirnreif

Wertseite

Verziertes Keltisches Kreuz umringt von der Broighter Kette

Rändelung

geriffelt, Inschrift DECUS ET TUTAMEN (eine Zierde und ein Schutz)

Jahr 2001
Prägestätte Llantrisant (Wales)
Material Nickel/Messing 1 Pound 2001
Durchmesser 22,5 mm
Dicke 3,15 mm
Gewicht 9,5 g
Auflage 63.968.065
Künstler Bildseite Ian Rank-Broadley
Künstler Wertseite Derek Gorringe