ZurückNach oben

 

Land Irak Beschreibung

Restaurierung von Babylon

Das Ishtartor wurde um 580 v.u.Z. unter König Nebukadnezar erbaut. Es ist eines der Stadttore von Babylon.  Der auf der Münze gezeigte Stier ist ein Symbol des Wettergottes Adad. Er ist auf den glasierten Reliefziegeln des Ishtartores abgebildet. Heute ist das rekunstruierte Tor im Pergamonmuseum in Berlin zu bewundern.

Bezeichnung 50 Fils
Bildseite Stier auf Ishtartor
Wertseite Wertangabe
Rändelung geriffelt
Jahr 1982
Prägestätte Llantrisant (Großbritannien)
Material Kupfer/Nickel 50 Fils 1982
Durchmesser  
Dicke  
Gewicht  
Auflage  
Künstler Bildseite  
Künstler Wertseite