ZurückNach obenWeiter

 

Land Japan Beschreibung

Der buddhistische Byodoin-Tempel wurde im Jahre 998 erbaut. Er befindet sich in der Provinz Kyoto.

Die zentrale Halle des Tempels, welche unter dem Namen Phönix-Halle bekannt ist, wurde im Jahre 1053 errichtet. In ihr befindet sich eine Abbildung des Amida Buddha. Das Dach der Halle ist mit diversen Phönix-Statuen geschmückt.

Im Dezember 1994 wurde der Tempel von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

Bezeichnung 10 Yen
Bildseite Phönixhalle des Byodoin-Tempels
Wertseite Wertangabe
Rändelung glatt
Jahr 1965
Prägestätte  
Material Bronze 10 Yen 1965 Bildseite10 Yen 1965 Wertseite
Durchmesser 23,4 mm
Dicke 1,5 mm
Gewicht 4,5 g
Auflage 387.600.000
Künstler Bildseite  
Künstler Wertseite